Donnerstag, 26. September 2019

Top Ten Thursday - Bücher zu Harry Potter Zaubersprüchen






Top Ten Thursday ist auf Aleshanees Blog zu finden. Dort gibt es jeden Donnerstag ein Thema zu dem eine Top 10 Liste erstellt werden kann.

Heutiges Thema: 10 passende Bücher zu Harry Potter Zaubersprüchen



1. IMPERIO 

ein Buch, das dich total in seinen Bann gezogen hat
 
Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle von Stuart Turton
Familie Hardcastle lädt zu einem Ball auf ihr Anwesen Blackheath. Alle Gäste amüsieren sich, bis ein fataler Pistolenschuss die ausgelassene Feier beendet. Evelyn Hardcastle, die Tochter des Hauses, wird tot aufgefunden. Unter den Gästen befindet sich jemand, der mehr über diesen Tod weiß, denn am selben Tag hat Aiden Bishop eine seltsame Nachricht erreicht: »Heute Abend wird jemand ermordet werden. Es wird nicht wie ein Mord aussehen, und man wird den Mörder daher nicht fassen. Bereinigen Sie dieses Unrecht, und ich zeige Ihnen den Weg hinaus.« Tatsächlich wird Evelyn nicht nur ein Mal sterben. Bis der Mörder entlarvt ist, wiederholt sich der dramatische Tag in Endlosschleife. Doch damit nicht genug: Immer, wenn ein neuer Tag anbricht, erwacht Aiden im Körper eines anderen Gastes und muss das Geflecht aus Feind und Freund neu entwirren. Jemand will ihn mit allen Mitteln davon abhalten, Blackheath jemals wieder zu verlassen.
 Hier ist meine Rezension.
 
 

2. Densaugeo

Ein Buch mit Vampiren
 
Die Erben der Nacht: Nosferas von Ulrike Schweikert
Ende des 19. Jahrhunderts haben sich die letzten sechs Vampir-Clane über ganz Europa ausgebreitet. Feindselig stehen sie einander gegenüber, doch als ihre Art in der modernen Zeit vom Untergang bedroht ist, gibt es nur einen Weg, das eigene Überleben zu sichern: Gemeinsam sollen ihre Kinder, die Erben der Nacht, ausgebildet werden, damit sie von den Stärken jedes Clans profitieren …

Die Ausbildung der Erben der Nacht beginnt in Rom. Von den italienischen Meistern sollen die Irin Ivy, der Engländer Malcom, der Wiener Franz-Leopold und die Deutsche Alisa lernen, sich gegen Kirchenkräfte jeder Art zu immunisieren. Doch bald häufen sich die Morde im italienischen Clan. Ein rätselhafter Vampirjäger geht um. Als sich die vier jungen Vampire auf seine Fährte setzen, stoßen sie auf eine teuflische Verschwörung in den eigenen Reihen …
Hier ist meine Rezension.  
 
 

3. PORTUS

ein Buch, das dich an einen magischen Ort gezaubert hat
 
Nevermoor 1 & 2 von Jessica Townsend
 Willkommen in der Welt grenzenloser Magie! Morrigan Crow ist verflucht, an ihrem 11. Geburtstag zu sterben. Doch als die Zeiger auf Mitternacht zulaufen, wird sie vom wunderbar seltsamen Jupiter North gerettet und in sein Hotel in der geheimen Stadt Nevermoor gebracht. Dort gibt es riesenhafte, sprechende Katzen, Vampirzwerge und echte Freunde für Morrigan. Doch sie muss schwierige Prüfungen bestehen, um in ihrem neuen Zuhause bleiben zu dürfen, und außer ihr scheint hier jeder ein besonderes Talent zu haben. Oder kann Morrigan vielleicht mehr, als sie ahnt?
 
Meine Rezension zu Nevermoor 1.
Meine Rezension zu Nevermoor 2. 
 
 
 

4. PRIOR INCANTATO

das letzte Buch, das du gelesen hast

Ich, die Königin von Susan Hastings
Chaos breitet sich 1464 in Kastilien aus. Reisende und Kaufleute werden immer häufiger von Räuberbanden überfallen, während sich Adel und Klerus auf Kosten des hungernden Volkes bereichern. Und König Enrique ist nicht stark genug um die Ordnung wieder herzustellen. Es dauert nicht lange bis seinen Feinden ein Mordanschlag gelingt, was einen Krieg um die Erbfolge nach sich zieht. Es ist seine Schwester Isabella, die sich durchsetzt, und zu einer Legende der spanischen Geschichte wird. Sie ist es, die Spanien an der Seite ihres Mannes zu einer Großmacht verwandelt, indem sie ihren eisernen Willen und Intellekt einsetzt.
 
Das Buch erscheint am 1.10. und dann wird es auch eine Rezension geben. 
 
 
 
 
 

5. LEGILIMENS

ein Buch, das du nach dem Lesen längere Zeit nicht mehr aus deinem Kopf bekommen hast
 
Die Bücherdiebin von Markus Zusak
1939, Nazideutschland. Liesel lebt bei Pflegeeltern in der Himmelstraße in Molching. Sie sieht die Juden nach Dachau ziehen. Sie erlebt die Bombennächte über München. Und überlebt: weil der Tod sie in sein Herz geschlossen hat. Sie – und die Menschen aus der Himmelstraße.

Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet.

Eine Diebin zu beherbergen, wäre halb so wild, sind die Zeiten doch ohnehin barbarischer denn je. Doch eines Tages betritt ein jüdischer Faustkämpfer die Küche der Hubermanns … 
Hier ist meine Rezension
 
 

6. Incarcerus

Ein Buch, das dich total gefesselt hat
 
Teufelskrone von Rebecca Gablé
England 1193: Als der junge Yvain of Waringham in den Dienst von John Plantagenet tritt, ahnt er nicht, was sie verbindet: Beide stehen in Schatten ihrer ruhmreichen älteren Brüder. Doch während Yvain und Guillaume of Waringham mehr als die Liebe zur selben Frau gemeinsam haben, stehen die Brüder John Plantagenet und Richard Löwenherz auf verschiedenen Seiten - auch dann noch, als John nach Richards Tod die Krone erbt. Denn Richards Schatten scheint so groß, dass er John schon bald zum Fluch zu werden droht ...
Hier ist meine Rezension





7. Expelliamus

Ein Buch, das dich überrascht hat
 
 
 Begin Again von Mona Kasten
Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren ..
Hier ist meine Rezension

8. AVADA KEDAVRA 

ein Buch, in dem ein lieb gewonnener Charakter gestorben ist
 
Aufbruch in ein neues Leben von Linda Winterberg
 Berlin 1917: Edith, Margot und Luise könnten unterschiedlicher nicht sein, als sie sich bei der Hebammenausbildung kennenlernen. Was sie jedoch verbindet, ist ihr Wunsch nach Freiheit und Selbständigkeit – als Flucht vor dem dominanten Vater, vor der Armut der Großfamilie oder den Schatten der Vergangenheit. In einer Zeit, in der die Welt im Kriegs-Chaos versinkt, ist die Sehnsucht nach Frieden genauso groß wie das Elend, mit dem die drei Frauen täglich konfrontiert sind. Aber sie geben nicht auf, denn sie wissen, dass sie jeden Tag aufs Neue die Chance haben, Leben zu schenken …
Hier ist meine Rezension.




9. Locomotion

Ein Buch, in dem die Figuren auf einer Reise sind

Der Kreis des Blutes 1-3 von Tobias Damaschke
Seit zweihundert Jahren herrscht zwischen den verfeindeten Kaiserreichen Mathalien und Tror ein Waffenstillstand. Als Oberst Tiroh von Tarlas jedoch zusammen mit Dutzenden weiteren hohen Offizieren Mathaliens in die Hauptstadt Taranis vorgeladen wird, scheinen sich die Anzeichen zu mehren, dass es Kräfte geben könnte, denen diese Waffenruhe ein Dorn im Auge ist. Und während die Vorbereitungen für das alle vier Jahre stattfindende Drachenturnier anlaufen, bemerkt er vor allem bei der Kirche eine drastische Verschärfung des Tons gegenüber dem trorschen Feind im Westen...

Zur gleichen Zeit sieht der Jägerssohn Taron Tarlas keinen anderen Weg seinem kranken Vater und dem von Seuchen geplagten Dorf zu helfen, als bei dem Drachenturnier teilzunehmen und weit genug zu kommen, um das Geld für die teure Arznei zu gewinnen. Auf der langen Reise nach Taranis drohen ihm jedoch tödliche Gefahren - was neben ihm auch seiner Schwester Nira bewusst ist, die einst geschworen hat, Taron unter allen Umständen zu beschützen. Als sie aufbrechen, konnten sie noch nicht ahnen, in welchen Kreislauf der Gewalt sie hineingeraten sollten... 
 Hier ist meine Rezension zum ersten Teil ... bitte seht es mir nach, damals habe ich erst begonnen, Bücher zu rezensieren.
 

10. Finite Incantatem

Ein Buch, mit dem du eine Reihe beendet hast
 
Catching Beauty 3 von J. S. Wonda
 Mittlerweile weißt du doch, dass du gar keine andere Wahl hast, als mir zu folgen, oder? Warum hörst du dann nicht endlich auf zu fragen, worum es hierbei geht?

Der letzte Band der CATCHING BEAUTY Reihe – Fürchte dich vor deinen Entscheidungen. Sie sind tödlich.
 
 Hier ist meine Rezension.
 



Das war gar nicht so einfach, aber ich habe es geschafft! Ich bin neugierig, welche Zaubersprüche und welche Bücher ihr gewählt habt!

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich kenne gar keins deiner Bücher bisher. Die Reihe von Mona Kasten möchte ich allerdings sehr gern sehr bald endlich lesen.

    Teufelskrone ist mir zuletzt immer mal begegnet. Ich lese aktuell eigentlich kaum historische Romane, aber vielleicht sollte ich das mal wieder tun.

    Catching Beauty gefällt mir vom Cover super gut.

    Unser Beitrag

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!

    Die Teufelskrone möchte ich auch noch lesen, unbedingt sogar, weil ich bisher bis auf "Palast der Meere" alle Bücher der Reihe gelesen habe. Ich lasse mir immer ein wenig Zeit damit, damit ich länger was davon habe.

    Die Bücherdiebin habe ich auch gelesen, fand es aber damals gar nicht so gut. Habe es aber noch im Regal stehen.

    Hier ist meine LIste: https://ladysbuecherwelten.blogspot.com/2019/09/ttt-top-ten-thursday-harry-potter.html

    LG


    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Auf deiner Liste kenne ich leider auch nicht viel - Die Bücherdiebin, die ich erst nach langem Überlegen ausprobiert habe und es mir auch sehr zu Herzen ging; und "Teufelskrone", das musste natürlich sofort nach dem ET bei mir einziehen und gelesen werden, ich finde ihre Bücher überhaupt alle so toll *.*

    Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle, das ist auch schon auf meiner Wunschliste. Was ich bisher darüber gelesen hab in Rezensionen hat mich total neugierig gemacht. Da bin ich sehr gespannt drauf :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, das Buch von Ulrike Schweikert steht schon lange auf meiner Suchliste. Wenn es Dir gefallen hat, sollte ich jetzt mal gezielter danach suchen. Rebecca gable habe ich auch schon viel gelesen. Das Buch kenne ich aber noch nicht. LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hey Caro :)

    Vom sehen her kenne ich einige der Bücher, gelesen habe ich tatsächlich aber noch kein einziges. Die meisten wären aber auch nicht so unbedingt meins.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Caro, :)
    es freut mich sehr, Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle bei diesem Zauberspruch zu sehen. Ich habe es auf dem SuB und möchte es als nächstes beginnen. :)

    Die Bücherdiebin hatte ich nach dem Lesen auch noch länger im Kopf und es hat mich sehr berührt. Ein tolles Buch!

    Von Mona Kasten möchte ich auch gerne mal was lesen, aber bisher ist es nichts geworden.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    Bei der Again Reihe ging es mir ähnlich wie dir. Allerdings habe ich mit dem 3. Teil angefangen und der hat mir auch am besten gefallen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Caro,
    gelesen habe ich keines deiner Bücher, aber über das eine oder andere bin ich schon öfter gestoßen.
    Nevermoor habe ich mal auf meine WuLi gesetzt, das klingt nach einer interessanten Geschichte.
    LG
    M

    AntwortenLöschen
  9. Hi Caro,

    rate mal, was ich gerade lese... Die Sieben Tode der Evelyn Hardcastle und auch ich bin total in dessen Bann gezogen. Das Buch scheint sich zu einem echten Highlight zu entpuppen. Ich bin gerade auf Seite 200 und hoffe, dass es so stark weitergeht.

    Beginn again hat mich damals auch total überrascht. Ich dachte, es ist ein New Adult wie jeder andere und irgendwie ist er das auch, aber Mona hat ihre Charaktere einfach so wunderbar gezeichnet. Ich liebe die ganze Woodshill-Clique. Band vier wartet noch auf mich. Ich brauche einfach mehr Zeit zum Lesen!

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen,

    da ich das Wochenende im verlängerteren Kurzurlaub war, komm ich erst heute zum Gegenbesuch.

    Ich hab von deiner Liste heute nur die Bücherdiebin gelesen, aber da ist mir es defintiv auch so gegangen. Ich mag eigentlich keine Krieggeschichten, aber das Buch war echt besonders.

    Die anderen sagen mir nichts.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Caro,

    von deiner Liste kenne ich Begin again, welches ich wirklich gut fand. Auch die anderen Bücher von Mona Kasten haben mir wirklich gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare und komme gern auf einen Gegenbesuch bei Euch vorbei!
Mit der Abgabe eines Kommentars gebt ihr euer Einverständnis zur Datenschutzerklärung:https://cbeebooks.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html.