Montag, 3. Februar 2020

Leselaunen 3.2.2020 - Tierchaos






Die Leselaunen sind eine wöchentliche Aktion von Nicci von Frau Trallafitti 


Aktuelle Bücher / Beendete Bücher

Gelesene Bücher:



Neighbour Dearest von Penelope Ward
Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und Chelsea ist am Boden zerstört. Hat sie sich seine Gefühle nur eingebildet? Erst ihr Nachbar Damien lenkt sie von ihrem Kummer ab. Denn er ist unhöflich, und seine lauten Hunde rauben ihr den Schlaf. Sie kann ihn nicht ausstehen! Leider ist er sowohl ihr Vermieter als auch der schönste Mann, den sie je gesehen hat. Sie findet ihn unwiderstehlich ... Doch Damien geht aus einem guten Grund keine Beziehungen ein, und sein Geheimnis könnte Chelseas Herz erneut in tausend Teile brechen.

Hier ist meine Rezension.



Keep you close - Karen Cleveland
A strange sensation runs through me, a feeling that I don't know this person in front of me, even though he matters more to me than anyone ever has, than anyone ever will.

You go into your son's bedroom. It's the usual mess. You tidy up some dirty plates, pick up some clothes, open the wardrobe to put them away.
That's when you find it. Something so shocking it doesn't seem real.
And you realize a horrifying truth...
Your own son might be dangerous.


Hier ist meine Rezension.



Unschuldig von Amy Lloyd
Dennis ist ein verurteilter Mörder. Sam glaubt an seine Unschuld. Sie und hunderte andere Menschen weltweit kämpfen in einer groß angelegten Kampagne für seine Freilassung. Onlineforen, Dokumentationen, Bücher liefern immer neue Beweise für seine Unschuld. Dennis ist attraktiv, charismatisch, ein Popstar. Trotz der Haft nähern Sam und er sich einander an, es ist die große Liebe, sie heiraten. Und Dennis kommt tatsächlich frei. Doch schon bald ahnt Sam: Das ist nicht der Mann, den sie zu kennen glaubt. Was ist damals wirklich passiert? Hat Dennis sie manipuliert? Wie konfrontierst du deinen Mann, wenn du die Wahrheit eigentlich gar nicht wissen willst?

Hier ist meine Rezension.



Smaragdgrün von Kerstin Gier
Die Fäden, die der zwielichtige Graf von Saint Germain in der Vergangenheit gesponnen hat, ziehen sich nun auch in der Gegenwart zu einem gefährlichen Netz zusammen. Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, müssen Gwendolyn und Gideon nicht nur auf einem rauschenden Ball im 18. Jahrhundert zusammen Menuett tanzen, sondern sich in jeder Zeit kopfüber ins Abenteuer stürzen ...







Aktuelle Bücher:

The Priory of the Orange Tree von Samantha Shannon

The House of Berethnet has ruled Inys for a thousand years. Still unwed, Queen Sabran the Ninth must conceive a daughter to protect her realm from destruction--but assassins are getting closer to her door.
Ead Duryan is an outsider at court. Though she has risen to the position of lady-in-waiting, she is loyal to a hidden society of mages. Ead keeps a watchful eye on Sabran, secretly protecting her with forbidden magic.
Across the dark sea, Tané has trained all her life to be a dragonrider, but is forced to make a choice that could see her life unravel.
Meanwhile, the divided East and West refuse to parley, and forces of chaos are rising from their sleep.





Frostfluch (Mythos Academy 2) von Jennifer Estep
Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Gwen Frost, die über ein außergewöhnliches Talent verfügt: Sie besitzt die »Gypsy-Gabe« – bei der eine einzige Berührung ausreicht, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber was Gwen nicht weiß: Die Studenten werden dort ausgebildet, um gegen den finsteren Gott Loki zu kämpfen. Und obwohl sie der Meinung ist, an der Mythos Academy nichts verloren zu haben, erkennt Gwen bald, dass sie viel stärker ist als gedacht und all ihre Fähigkeiten brauchen wird, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen.




Momentane Lesestimmung


Meine Lesestimmung hat ein kleines bisschen abgenommen. Wobei ich noch immer oft Lust hab zu lesen, nur die letzten Tage bin ich nicht besonders viel dazugekommen. Und je weniger ich lese, desto weniger habe ich Lust drauf, weil ich mit den Büchern nicht weiterkomme.

The Priory of the Orange Tree lese ich mit meiner mittleren Tochter zusammen. Wir haben uns Leseabschnitte markiert und tauschen uns nach jedem aus. Allerdings brauchen wir für einen Abschnitt länger als gedacht. Bei dem Buch ist doch ein gewisses Maß an Konzentration erforderlich, sonst ist man hoffnungslos verloren.


Blogsachen


Vorige Woche gab es vier Rezensionen, Gemeinsam Lesen und Top Ten Thursday mit Farben im Titel.

Rezensionen:



Sonstiges:

Leseliste 2020

Ich habe mir im Büchertreff eine Liste von Büchern aus meinem Sub erstellen lassen. Da sind 13 Bücher zusammengekommen, die ich dieses Jahr lesen möchte. Ein Buch davon kann ich wieder abhaken: Neighbor Dearest habe ich vorige Woche gelesen.

1. Blackout von Marc Elsberg 
2. Der Engelsbaum von Lucinda Riley
3. Das Paket von Sebastian Fitzek   ✓   Rezension
4. Silber von Kerstin Gier   
5. Anatomie des Verbrechens von Val McDermid 
6. Neighbor Dearest von Penelope Ward Rezension
7. Niemalswelt von Marisha Pessl
8. Raum von Emma Donoghue
9. Die unsichtbare Bibliothek von Genevieve Cogman 
10. Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes 
11. Die Nachtigal von Kristin Hannah
12. Der Name des Windes von Patrick Rothfuss  ✓  Rezension
13. Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green  


Sonstige Medien:

Vorige Woche habe ich endlich mal wieder bisschen Playstation gespielt. Mein Mann spielt derzeit zum 3. Mal Witcher 3 und da habe ich auch wieder Lust drauf bekommen.

Und ich hab ein neues Lieblingslied: My better me von Lord of the Lost


Und sonst so

Die letzte Woche verlief relativ ruhig - bis zum Wochenende. Eigentlich hätten wir unser Enkerl über Nacht bei uns haben sollen, aber leider war er krank. Dafür mussten wir am Samstag mit den Katzen von meiner Großen zum Tierarzt. Der eine Kater hat die ganze Nacht gebrochen und beim anderen ist die Augenentzündung nicht besser geworden. Nachdem beide 3x täglich Medizin brauchen, haben wir sie zu uns mitgenommen. Kaum waren wir zu Hause, kam der Anruf, dass meine Eltern mit unserem Hund (der war mit meinem Sohn bei ihnen) zum Tierarzt müssen, weil er beim Aufstehen ständig winselt - er hat wohl eine entzündete Sehne und bekommt auch 2x am Tag Medikamente.
Also haben wir bei uns fast so etwas wie eine Tierklinik.
Am Samstag herrschte hier das reine Chaos. Der eine Kater hat sich versteckt, der andere war total aggressiv, so dass ich kaum zu ihm hin gekommen bin.Gestern hat es sich schon etwas beruhigt, die Katzen haben sich wieder an die Umgebung gewöhnt und auch sonst läuft wieder alles halbwegs normal. Das ist auch der Grund, warum ich nicht viel zum Lesen gekommen bin.
Morgen steht wieder Tierarzt am Programm, sonst sollte die Woche relativ ruhig verlaufen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über Eure Kommentare und komme gern auf einen Gegenbesuch bei Euch vorbei!
Mit der Abgabe eines Kommentars gebt ihr euer Einverständnis zur Datenschutzerklärung:https://cbeebooks.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html.