Freitag, 19. Juni 2020

Follow Friday 19.6.2020


Diese Aktion ist von "Ein Anfang und kein Ende". Ziel ist es, andere Blogger kennenzulernen und sich untereinander zu vernetzen.


Hardcover versus Taschenbuch: Was haltet ihr lieber in den Händen?

Normalerweise lese ich lieber Taschenbücher. Erstens sind diese nicht so teuer wie Hardcover und zweitens sind sie nicht so schwer und besser zu halten. Nachteil ist natürlich, dass sie leichter Knicke bekommen. Früher war mir das egal, aber jetzt passe ich meistens gut auf. Bei Hardcovern nervt mich auch meistens der Umschlag. Diesen entferne ich immer vor dem Lesen, damit er nicht einreißt, knickt oder sonstiges.
Genauso gern wie Taschenbücher, ev. sogar eine Spur lieber, lese ich ebooks. Erst letzte Woche habe ich mir einen Tolino Vision 5 gegönnt. Bisher habe ich immer auf meinem iPad gelesen. Da ich aber oft sehr viel und lange lese, dachte ich mir, dass der Tolino sicher besser für meine Augen ist. Ebooks finde ich wahnsinnig praktisch. Das kleine Ding wiegt weniger als ein Taschenbuch und passt in jede Handtasche. Es ist deshalb auch leichter zum Halten. Und ich kann jede Menge ebooks mitnehmen.
Trotzdem habe ich natürlich auch jede Menge Printbücher, meistens Taschenbücher. Und in einer Buchhandlung stöbern ist eine meiner liebsten Beschäftigungen.

Und was habt ihr lieber?










Kommentare:

  1. Hey Caro,

    ja lustig, Knicke in TB stören mich wirklich NULL, aber wenn ich mal ein HC lese dann darf der Umschlag wirklich nicht den Hauch eines Knicks aufweisen und wird sorgsam beiseite geräumt. (meist vergess ich wohin und das Buch ist dann schutzlos lol)

    Aber von allen Medien lese ich auch am liebsten ebooks, finde das sehr praktisch mit einer Hand umblättern und halten zu können - gerade abends im Bett mega praktisch und Licht ist integriert.

    Ich habe zwar "nur" einen gebrauchten Tolino Shine 2 HD aber bin trotzdem sehr zufrieden damit.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig Tanja, das Problem mit den verschwundenen Umschlägen der Hardcover ist auch so ein Problem bei mir.

      Löschen
  2. Ich mag Hardcover lieber, weil sie fester sind und oft auch schöner aussehen.
    Aber mittlerweile nutze ich meinen Ereader auch häufiger und finde ihn auch sehr praktisch.
    Besonders für den Urlaub.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Caro

    Der Tolino Vision 5 würde mich auch reizen. Aber mein Tolino funktioniert ja noch einwandfrei. Ich liebe Hardcover. Stimmt schon, die sind schweineteuer. Aber irgendwann werde ich auch nur noch überwiegend E-Books kaufen. Nehm ich mir zumindest vor ;-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag am liebsten Taschenbücher. Zum Lesen. Hardcover. Zum Hinstellen. Und E-Books. Zum MInehmen. :-)
    Ich mag eigentlich alle. Und ich entscheide spontan, was ich kaufe. Wobei ich Print und Taschenbuch meist den Vorzug gebe.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Caro,

    bei mir ist es meistens eher eine Geldfrage, ob TB oder Hardcover.
    Ich liebe den Geruch neuer Bücher, habe mir aber trotzdem irgendwann einen Kindle gekauft,

    weil mir das Übergewichtzahlen bei Flugreisen einfach zu viel würde..und immer die Überlegung was ist wichtiger Buch oder Klamotten....augenrollen..

    Zu dem beim Kindle bleibt jedes Buch sauber ohne mögliche Sonnencremeflecken usw. auch ein weiterer Vorteil wenn der Kindle mit auf Reisen geht....

    LG...Karin..

    AntwortenLöschen
  6. Ich nehme den Schutzumschlag auch ab - aber ich finde ihn zu 99 % wieder *lach*

    LG Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin da Chaos pur. Bei mir hat selten was einen festen Platz du ich ärgere mich spätestens dann, wenn ich irgendein Teil suche.

      Löschen

Ich freue mich über Eure Kommentare und komme gern auf einen Gegenbesuch bei Euch vorbei!
Mit der Abgabe eines Kommentars gebt ihr euer Einverständnis zur Datenschutzerklärung:https://cbeebooks.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html.