Dienstag, 25. Februar 2020

Gemeinsam Lesen 25.2.2020

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die jeden Dienstag stattfindet. Die ersten drei Fragen bleiben immer gleich, die vierte Frage ist immer anders.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


 Vereinte Welten - Gewagtes Vertrauen von Anke Becker
3. Band einer Fantasy- Science Fiction Reihe mit deutlich gesellschaftskritischen Spitzen, ab 18. Zur Info: Hier regieren Frauen. Aber Vorsicht: Der Inhalt könnte kontrovers wirken.Klappentext:Der letzte Funke, die Hoffnung auf Frieden, droht zu verlöschen. Konflikte um Liebe, Macht und Gier brechen auf.Janaija ringt um das Überleben der vereinten Welten - gegen Kadân und Shiran, die ebenfalls das Schlimmste verhindern wollen. Die Grenzen zwischen Freund und Feind verschwimmen.Notwendige Entscheidungen werden jeden der Drei über die eigenen Grenzen hinausführen. Der Preis ist hoch.Wird es im Kampf mit der uralten Zivilisation einen Sieger geben?

Ich bin auf Seite 356 von 747.



Hold me now von Julie Chapel
Ciao, Beauty, Partys and Lifestyle! Jessica kann es nicht fassen: Zur Strafe für das verpatzte Schuljahr schicken ihre Eltern sie für zwei Monate in ein Touristenkaff am Meer, damit sie dort als Zimmermädchen arbeitet. Nicht nur vermisst sie Marc, ihren "Freund mit Benefits", ganz schrecklich, sondern muss sich auch mit dem arroganten Noah, dem Sohn des Hotelbesitzers herumschlagen.

Ich bin auf Seite 63 von 311.



 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Vereinte Welten:
"Folgt dem Raumschiff", forderte Janaija im engen Cockpit der Raumfähre, "haltet es auf dem Planeten fest."

Hold me now:
Die freien Tage sind eher ein Fluch als ein Segen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Vereinte Welten:
Ich freue mich sehr, dass ich auch den dritten Teil dieser Reihe im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks lesen darf. Die Diskussion mit der Autorin ist immer sehr interessant und aufschlussreich. Außerdem ist die Story wirklich gut und das Buch ist sehr gut geschrieben.

Hold me now:
Auch dieses Buch lese ich im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks. Es ist eher eine leichtere Lektüre, super für zwischendurch. Es gefällt mir ganz gut und ich bin gespannt, wie sich die Story entwickelt.

4. Warum hast du eigentlich mit dem Bloggen angefangen?

Hatten wir die Frage nicht erst vor ein paar Monaten? Aber egal. Ich habe zum Bloggen angefangen, weil ich gerne über meine gelesenen Bücher schreibe und mich mit anderen Bloggern (oder auch nur Lesern) gern darüber austausche. Ein Anreiz war auch, alle meine Rezensionen an einem Ort zu haben. Dass ich dadurch auch zu Rezensionsexemplaren komme, ist nur ein Zuckerl, das nicht ausschlaggebend war. Mittlerweile blogge ich seit einem 3/4 Jahr und es macht noch immer großen Spaß.

Was lest ihr gerade?




Kommentare:

  1. Moin Caro,

    Dein zweites Buch könnte was für mich sein, das werd ich mir gleich mal genauer anschauen. Das erste eher nicht obwohl mich das Cover sofort ansprach, aber science Fiction ist leider nichts für mich.

    Die vierte Frage gabs sicher schon zigmal und ich frage mich was es an anderen Antworten geben kann, ausser dass jemand gern über das schreibt und sich austauscht was er liest. Die Antwort sieht bei mir also ähnlich aus ;-)

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit Deinen Büchern!

    https://nordlichtliest.de/2020/02/25/gemeinsam-lesen-22-2/

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Caro,

    also mit dem ersten Buch könntest du mich wohl davonjagen. Um Sci-Fi zu lesen, muss ich schon extrem viel Lust darauf haben. *lach*
    Dein zweites Buch klingt nach einer seichten Lektüre für vielleicht zwischendurch. Aber da schreckt mich persönlich das Cover ab. Man, die sehen alle gleich aus. Es wirkt, als ob man immer wieder das selbe Buch betrachtet.

    Die Sammlung der Rezis ist definitiv ein Plus bei einem Blog. Aber das bieten die Communities (LovelyBooks, Goodreads etc.) an sich ja auch, oder? Aber hey, das war jetzt nicht negativ gemeint. Ich kann es total verstehen, war nur so ein Gedanke.

    Mein Beitrag

    Liebste Grüße,
    RoXXie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Caro,

    SciFi ist ja so gar nicht meins, vor allem, wenn es um Raumschiffe geht...da kann es noch so gesellschaftskritisch und grandios geschrieben sein, aber ich schaffe es trotzdem nicht, mich da hineinzuversetzen :D

    Der Aspekt mit dem "Ich habe gern alle meine Rezensionen an einem Ort" war für mich auch ausschlaggebend. Das ist doch deutlich angenehmer, als hier und da auf den Plattformen etwas zu posten und außerdem ist man hier nicht nur ein Avatar mit Name, sondern hat die Entscheidungsgewalt über die gesamte Internetpräsenz (abzüglich allerlei DSGVO- und Werberichtlinien...)

    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
  4. Hey Caro :)

    Vom sehen her kenne ich bisher nur das zweite Buch, das hat mich aber noch nicht so angesprochen. Das erste ist wohl eher weniger meins. Ich wünsche dir mit beiden aber noch viel Freude beim lesen :D

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Caro,
    beide deiner aktuellen Bücher kenne ich leider nicht. Ich wünsche dir aber mit beiden weiterhin viel Freude.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Hi Caro,

    deine Bücher kenne ich beide nicht, würden aber auch nicht unbedingt meinen Geschmack treffen. Ich wünsche dir dennoch ganz viel Spaß beim Lesen!

    Hab noch einen schönen Abend!

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hi Caro,

    die Leserunden waren mir gar nicht aufgefallen! Für Hold me now hätte ich mich auch beworben. Ich bin gespannt, wie du es finden wirst und schaue mir dann deine Rezension wieder an.
    Die zu A wish for us habe ich übrigens auch gelesen und muss das Buch nun unbedingt auch bald haben. Schau dir mal "A thousand boy kisses" von Tillie Cole an. Mein absolutes Herzensbuch!

    Ich glaube auch, dass wir die 4. Frage erst hatten.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Caro,
    ich kenne beide Bücher nicht. Das Sci-Fi-Buch wird wohl nichts für mich sein, obwohl die Idee an sich interessant klingt. Ich bin aber nicht so nervenstark und vermute brutale Szenen, wenn da schon expliziert "ab 18" steht. :-)
    New Adult hat es im Moment sehr schwer bei mir. Ich habe die letzten Jahre zu viel aus diesem Genre gelesen. Deshalb ist dieses Buch im Moment auch nichts für mich.
    Ja, die Frage kam mir auch sehr bekannt vor. Das kann noch nicht so lange her seit, als sie gestellt wurde.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß bei den beiden Leserunden.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  9. Hey Caro,

    Ich kenne beide Bücher nicht, aber ich wünsche dir weiterhin viel Spaß bei den Leserunden. Leserunden mache ich mittlerweile seltener. Zwischendurch machen sie mir aber immer noch viel Spaß. Besonders, wenn die Autoren auch dabei sind.
    Ja, mittlerweile hatten wir glaube ich alle Fragen schon mal, aber ich will mich nicht beschweren. Man kann ja Fragen einreichen und ich bin da selber nicht so kreativ.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare und komme gern auf einen Gegenbesuch bei Euch vorbei!
Mit der Abgabe eines Kommentars gebt ihr euer Einverständnis zur Datenschutzerklärung:https://cbeebooks.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html.